PATIENTENINFORMATION ZUM DATENSCHUTZ

 

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Verantwortlich für die Datenverarbeitung: Dr. med. dent. Walter Leister und Achim Schulz
Praxisname: Praxis für Zahnheilkunde Leister & Schulz 
Adresse: Walther-von-Cronbergplatz 13, 60594 FFM
Kontaktdaten: 069/66076655

Sie erreichen die/den zuständige/n Datenschutzbeauftragte/n unter:
Name: Zahnärztin Sie-Hae Dullweber
Anschrift: Walther-von Cronbergplatz 13,60594 Frankfurt
Kontaktdaten: siehae@hotmail.com, Telefon 069 66076655

2. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN WIR?

Wir erheben, speichern, nutzen, übermitteln oder löschen folgende personenbezogene Daten:

- Interessenten unserer Internetseite und Patienten aus unserer Praxis, die natürliche Personen sind

- Allen anderen, natürlichen Personen, die in Kontakt mit unserer Praxis stehen (z.B. Bevollmächtigte von Patienten,
   Erziehungsberechtigte von Patienten, Mitarbeiter juristischer Personen, Besucher unserer  Internetseite)

Personenbezogene Daten von Ihnen werden von uns erhoben, wenn Sie mit uns z.B. per E-Mail oder Telefon in Kontakt treten und einen Behandlungstermin ausmachen wollen.

Folgende Daten erheben wir:

- Persönliche Angaben (z.B. Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum und -ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer Versicherungsstatus)

Angaben zu Kindern erheben wir nur dann, wenn diese durch die Erziehungsberechtigten in unserer Praxis als Patient vorgestellt werden.

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigtn keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter. Eine technische Vorrichtung zum Schutz einer Übermittlung personenbezogener Daten durch Minderjährige besteht allerdings nicht.

 

3. EMPFÄNGER IHRER DATEN

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.
Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

4. SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.
Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

5. IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.
Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Name: Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Prof. D.r. Michael Ronellenfitsch
Anschrift: Gustav Stresemann Ring 1, 65189 Wiesbaden, Tel: 0611-14080

6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Ihr Praxisteam

 

7. PFLICHTANGABEN NACH §6 TELEDIENSTGESETZ (TDG)

 

Dr. med. dent. Walter Leister, Zahnarzt, Examen Frankfurt/Main, LZK Hessen.

Tätigkeitsschwerpunkt: Parodontologie

 

Achim Schulz, Zahnarzt, Examen Frankfurt/Main,

LZK Hessen.

Tätigkeitsschwerpunkt: Implantologie

 

Berufsbezeichnungen: Zahnarzt, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Zuständige Kammer: Landeszahnärztekammer Hessen

Geltendes Berufsrecht:www.hzn.de(Zahnärzte)

a) Berufsordnung für hessische Zahnärzte

b) Heilberufsgesetz des Landes Hessen

 

Verantwortlich für die Inhalte dieser Website:

Dr. med. dent. Walter Leister, Achim Schulz

 

Die auf dieser Site angegebenen, externen Links führen zu fremden Seiten. Nach dem Anklicken des Links geraten Sie automatisch auf die fremde Seite.

Aus rechtlichen Gründen weisen wir Sie darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der verlinkten Websites haben. Meinungen, Darstellungen oder Äußerungen jedweder Art auf den verlinkten Seiten stellen nicht unsere, sondern die des jeweiligen Inhabers der verlinkten Website dar.

 

Konzeption, Design, Realisierung: Anna Prokopidu-Schulz, www.indubio-prokopidu.de